HeuteWochenendekompl. Programm
ExpressTicket
zurücksetzen

Was möchten Sie?

Film wählen oder Zeitpunkt wählen

Home

STUMMFILM-ABEND MIT LIVE-KLAVIER-BEGLEITUNG Abschiedsveranstaltung am 28.6

Es ist bekannt, dass in der Stummfilm-Zeit im Kino viel gelacht wurde. Reisen Sie mit uns 100 Jahre zurück und lachen Sie mit! Am 28.06. präsentieren wir Ihnen eine heitere und humorvolle Auswahl an Kurzfilmen und Langfilm-Ausschnitten.

Freuen Sie sich auf Oliver Hardy und Stan Laurel, Harold Lloyd, Buster Keaton, Karl Valentin und Charlie Chaplin (Charlot)! Und natürlich auf unseren großartigen Pianisten aus Karlsruhe, der die Filme live am Klavier begleiten wird: Frieder Alexander Egri

- Jeder Besucher erhält ein Glas Sekt -

Tickets gibt es an der Kinokasse oder online  - klicken sie hier!

Abschiedsveranstaltung am 28.6 - STUMMFILM-ABEND mit Life-Klavier-Begleitung

Abschiedsveranstaltung am Freitag 28.6 um 19:30 Uhr
Stummfilm-Abend mit Live-Klavier-Begleitung und 1 Glas Sekt

Ab 19.00 Uhr begrüßen wir Sie mit einem Glas Sekt und ab 19:30 Uhr präsentieren wir Ihnen die schönsten und bekanntesten Ausschnitte aus der Stummfilmzeit mit Frieder Egri live am Keyboard auf der Kinobühne.

Freuen Sie sich auf 

Oliver Hardy und Stan Laurel
Harold Lloyd und Buster Keaton
Karl Valentin und Charlie Chaplin (Charlot) 

Tickets gibt es an der Kinokasse oder online - klicken Sie hier!

Die Q ist ein Tier - nochmals am 18.6. um 18:00 Uhr

Die Q ist ein Tier

Anna Pfingsten, Reiki von Carlowitz, Zodwa Selele, Regie: Tobias Schönenberg

Der Schlachthof-Betreiber Werner Haas wurde Opfer einer unverschämten Aktion, als Schlachtabfälle in seinem Vorgarten abgeladen wurden. Wutentbrannt erstattet er Anzeige gegen Unbekannt, ohne zu ahnen, welche Konsequenzen dies nach sich ziehen wird.

Die Q ist ein Tier – im Ernst jetzt?

  • Im Jahr 2019 wurden in deutschen Schlachthöfen rund 53,2 Millionen Schweine geschlachtet.
  • Die Q ist ein Tier ist ein Spielfilm mit 53 gleichwertig großen Rollen.
  • Die Q ist ein Tier behandelt die Frage, warum wir Menschen noch immer Fleisch essen.

mehr Infos unter https://dqiet.de/de/

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Im Charlot-Programm zeigen wir...

Im Charlot Programm zeigen wir:

STERBEN Ein Netz aus komplizierten Beziehungen und persönlichen Kämpfen entfaltet sich, während jeder versucht, seinen Platz in der Welt zu finden mit Lars Eidinger und Corinna Harfouch letztes Mal Mittwoch 12.6 um 18:30 Uhr

ONE LIFE   Nicky Winton rettete 669 Kinder vor den Nazis und wird 50 Jahre später von Schuld und Kummer geplagt, bis er überraschend überlebende Kinder trifft. - letztes Mal Donnerstag 13.6 um 19:30 Uhr

Ein Glücksfall In seinem 50. Film schickt Regie-Ikone Woody Allen seine Protagonisten in ein höchst amüsantes Labyrinth aus Zufall und Glück. Der romantische Thriller feierte seine Premiere 2023 auf den Filmfestspielen von Venedig. Fanny und Jean sind das perfekte Paar und leben in Paris. Als Funny zufällig ihrem alten Schulfreund Alain begegnet, verzaubert dieser sie so sehr, dass sie beginnt sich von ihrem Partner Jean zu entfernen - letztes Mal Samstag 15.6 um 17:00 Uhr

Zwischen uns das LebenNach all den Jahren treffen sich Laurent und Helene zufällig wieder und müssen entscheiden, ob sie noch Gefühle füreinander haben - jetzt im Kino

Der Zopf Drei kämpfende Frauen in verschiedenen Situationen und Orten - ihre Freiheit, Bildung, Firmen und Gesundheit stehen auf dem Spiel. Nach dem gleichnamigen Spiegel Bestseller - jetzt im Kino

Helen Mirren ist Golda - Israels Eiserne Lady 1973 blickt die ganze Welt auf Israels Premierministerin Golda Meir. Nach dem Überraschungsangriff durch Ägypten und Syrien liegt das Schicksal der Nation in Meirs Händen - ab 21.6 bei uns im Kino

Die Q ist ein Tier Der Schlachthof-Betreiber Werner Haas wurde Opfer einer unverschämten Aktion, als Schlachtabfälle in seinem Vorgarten abgeladen wurden. Seine Anzeige hat ungeahnte Folgen für alle Beteiligten - nochmals am 18.6 um 18:00 Uhr





Alle Infos, Trailer & Tickets: