HeuteWochenendekompl. Programm

Event

Die Rüden

Ende September bei uns im Kino!

In diesem Film gibt es Hunde, die so aggressiv und gefährlich sind, dass sie eingeschläfert werden sollen. Und es gibt die furchtlose Hundetrainerin Nadin Matthews, die trotzdem mit ihnen arbeitet. Dazu kommen in Connie Walthers filmischer Versuchsanordnung ehemalige Gewaltstraftäter, die sich selber spielen und mit diesen Hunden konfrontiert werden, um etwas über sich und ihre Aggression zu lernen. Zum Teil wirkt das recht artifiziell, aber man bleibt atemlos dabei - das allzu Ausgedachte spielt hier keine große Rolle. Denn die Hunde mit ihren pumpenden Herzen, ihrer verzweifelten Bedrängnis, ihrem blitzschnelles Zubeißen sind viel zu real. Filmtipp" vom 19.08.2020 - SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

Ein packendes Drama über die Abgrenzung von Mensch und Tier sowie über Aggression und Gewalt.- ARTE MAGAZIN

"Die Rüden" ist eine kluge Meditation über männliches Aggressionsverhalten mit vielen überraschenden Einsichten. – BERLINER MORGENPOST

Ein Film, der noch lange in einem arbeitet. - BERLINER MORGENPOST

"Die Rüden" ist ein faszinierendes Drama mit einem außergewöhnlichen Stil geworden (…) ein sehenswerter Film geworden, der zu den bislang besten deutschen Vertretern des Jahres zählt. - TAG24

(…) ein filmisches Experiment, das man so noch nicht erlebt hat. - BR24

…geht unter die Haut. - TV Today

Alle Infos, Trailer & Tickets:

« zurück